Will G X Marq Aurel X Rayman Rave

Will G  X Marq Aurel X Rayman Rave
Biography

Marq Aurel & Rayman Rave sind zurück! Zusammen mit dem sympathischen New Yorker Entertainer & Sänger Will G. Dieser gilt in der Szene als musikalisches Allroundtalent und ist vielen bekannt durch die TV Show „The Voice…“ sowie diversen Hits aus den 90s.

Für den Sommer Song „Living In Ibiza“ fahren die beiden Produzenten wieder ihren typischen Beach Party House Style auf und rocken das ganze zusammen mit Will G., der den Song geschrieben hat.

Will G., der auch unter dem Namen Will Williams bekannt ist, kann bereits auf diverse Erfolge zurück blicken: So wirkte er u.a. bei A.K.-S.W.I.F.T., Pulsdriver, Layzee (Mr President), Chrizz Morisson, Tosch, BG the Prince of Rap, A.Voltage und vielen weiteren Produktionen als Songschreiber und Sänger mit. Ebenfalls war er mit Franz Trojan (Spider Murphy Gang) im Studio und einige Titel wurden auf der bekannten Kompilation Bravo Hits auf CD released. Durch seinen legendären Onkel Al Green („Put A Little Love In Your Heart“) wurde Will G. das jüngstes Mitglied der World Platters, mit denen er 3 Monate auf Tournee war.
Das alles zusammen macht Will G. zu einem wahren Multitalent und zu einer passende Größe für den Song „Living In Ibiza“.

Dank der Erfahrung der beiden Produzenten Marq Aurel & Rayman Rave ist mit „Living In Ibiza“ eine Pop Party Beach House Nummer entstanden, die das Sommer Feeling perfekt widerspiegelt.

Auch Marq Aurel & Rayman Rave sind bei weitem keine so Unbekannten Acts mehr, sie produzierten in letzter Zeit u.a. Remixe für Geo Da Silver, Nadia, Jenifer Brening, CeCe Peniston, Stephan F, Carter & Funk, DJ Schwede, Bess Wright, Tony T, Red5, Papajam, Nick Cold, Big Daddi und viele mehr!

Zufinden waren die Jungs u.a. auf Kompilations wie die Technobase, BigRoom Classics, HandsUp Now, EDM Festival Tunes und mehr. In ihren Produktionen arbeiteten sie u.a. mit Mr Shammi, Bentley Jones, Nicco, Marc Stan, Dj Combo und Weiteren zusammen.

„Living In Ibiza“ bietet Euch neben den Standards einer Radio- und Extended Version zusätzlich auch Instrumental Versionen der beiden. Für die passenden Genre-Remixe von House, HandsUp, DanceCore und Hardstyle sorgen u.a. die Remixe von DJ Combo & Sander-7, BaseTo & DJ Voggi feat MipChunkz, Jerry Delay & DJ Marauder sowie viele weitere.