Das X-ite-Project wurde im Jahr 2012 vom DJ Matthias Peschties ins Leben gerufen. Der Name X-ite-Projekt stammt von einem in den 90ziger Jahren angesagten deutschen Club. Matthias war viele Jahre Resident DJ in diesem Club der Ende der 90ziger Jahre leider geschlossen wurde. Fortan beschloss er, nie wieder als Resident DJ in einem Club tätig zu sein und rockte in der Folge unzählige Clubs in ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien.  Seit 2013 veröffentlichte das X-ite Project 7 Single, welche sich in verschiedene Dance-Charts (DDC/ Beatport/ DC/ DDP/ Swiss Dance Charts) platzieren konnten.

Auch als Remixer konnte sich Matthias Peschties bereits einen Namen machen. So produzierte er unter anderem für Jack & Jones, Marco P. , Gauliome Cocquin sowie Tiger and Dragon verschiedene Mixe.

Mit der brandneuen Single „Get Free Today“ steht aber nun wieder eine eigene Produktion im Fokus. Der Trance-House Song überzeugt neben den einzigartigen Vocals auch durch ein warmes und weiches Arrangement. Genau das richtige für die kalten Winterabende. Vervollständigt wird die Veröffentlichungen durch zwei abwechslungsreiche Remixe von Phil Ramone & Adam Shure.


The X-ite-Project, by DJ Matthias Peschties, was launched in 2012. The name X-ite Project originates from a fashionable, late 90s, German Club. During the late 90s, Matthias was a resident DJ at the club for many years which unfortunately closed at the end of the 90s. Henceforth, he decided, to never again work as a resident DJ in a club and in the wake of this rocked countless clubs all over Germany, the Netherlands and Belgium. Since 2013, the X-ite Project published 7 singles, which managed to place themselves in various dance charts (DDC / Beatport / DC / DDP / Swiss Dance Charts).

Matthias Peschties also managed to already make a name for himself as a remixer. Among others produced various mixes for Jack & Jones, Marco P., Gauliome Cocquin and Tiger and Dragon.

But now, with the brand new single „Get Free Today“ the focus is on a production of his own. The Trance House Song convinces ,in addition to the unique vocals, also through a warm and soft arrangement. Just the thing for those cold winter evenings. The publications are completed by two varied remixes by Phil Ramone & Adam Shure.