Nadia „Ich bin allein“ – Tanz die Melancholie weg!

Nadia Partyka ist in Deutschland geboren, hat aber polnische Wurzeln. Seit ihrer frühesten Jugend ist sie in Polen ein Star. Mit 13 hat sie bereits ihre ersten eigenen polnischen Songs aufgenommen, mit  16 englischsprachige.
Nachdem sie bereits auf etliche Chartplatzierungen und Kollaborationen mit namhaften Künstlern, DJs und Produzenten zurückblicken kann, möchte sie nun, mit Anfang zwanzig, neue Wege gehen und bringt über
KHB Music am 20. März ihre erste deutschsprachige Single an den Start.

„Ich bin allein“ besitzt einen nachdenklichen Grundton, der sich aber in energiegeladenen Optimismus wandelt. Musikalisch vereint die Nummer Pop-, Dance- und House-Elemente und trifft den Nerv der Zeit.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2dxWElPdzcyM3JvIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Nadia „Ich bin allein“ – Dance the melancholy away!

Nadia Partyka was born in Germany, but has Polish roots. She has been a star in Poland since her early youth. At 13 she already recorded her first Polish songs, at 16 she started writing tracks on English.
Now at her early twenties she can look back on numerous chart placements and collaborations with well-known artists, DJs and producers. Time to break new ground! Nadia is releasing her first German
single via KHB Music on March 20.

“Ich bin allein” has a thoughtful basic tone, which, however, changes into energetic optimism. Musically, the track combines Pop, Dance and House elements and hits the nerve of time.